Themenabend

Das Meer als Sujet der zeitgenössischen Kunst

Mit Hannah Baader, Armin Linke und Roger M. Buergel
10.3.2020 18:30 Uhr | DE

Ein Gespräch zwischen Hannah Baader (Max Planck-Institut für Kunstgeschichte Florenz), dem Künstler Armin Linke (Projekt „Prospecting Ocean“) und Roger M. Buergel (JJM) über Spurensuche auf dem Meeresboden, Ökologie und die Grenzen internationalen Rechts.

 

Themenabend im Rahmen der Ausstellung Ein Schiff wird nicht kommen.  Die Teilnahme ist im regulären Eintrittspreis inbegriffen. Das Gespräch findet in deutscher Sprache statt.

 

Titelbild: Armin Linke, Wassergeschäft in Nukus am Aralsee, Uzbekistan, Fotografie, 2001. Mit freundlicher Genehmigung des Künstlers.